03.02.19 | SG Herren weiterhin Tabellenführer

Letzten Sonntag ging es zum Tabellenletzten nach Untersteinbach-Öhringen. Vorher sammelten sich noch alle Männer in Talheim, um die Damen bei deren Heimspiel anzufeuern, welche dann mit 2 Siegen ihre Tabellenführung ausbauen konnten.
Wie im Pokalspiel konnten wir dann gerade noch 8 spielfähige Männer hinstellen, welche aber sehr gut motiviert dieses Spiel gewinnen wollten. Die Untersteinbach-Öhringer brachten aber eine völlig veränderte Mannschaft als in der Vorrunde in die Halle. Das junge Team wurde dieses Mal von der ehemaligen Öhringer Herrenmannschaft unterstützt, welche sich vorletzte Saison vom Spielbetrieb zurückgezogen hatten. So stand uns dieses Mal geballte Erfahrung gegenüber und wir wussten erst mal nicht, was uns erwartete. Aber wir machten es richtig und zogen unbeeindruckt unser Spiel mit schnellen Bällen über die Position 3 und 4 auf, was uns den ersten Satzerfolg mit 25:13 einbrachte. Langsam spielte sich der Gegner ein, aber auch den zweiten Satz dominierten wir mit 25:16. Wie ließen dann etwas nach, Öhringen gestaltete den Satz bis zum 18:18 ausgeglichen, Didi musste sogar eine Auszeit nehmen, aber trotzdem setzten wir uns letztlich souverän mit 25:21 und dem 3:0 Sieg durch. Dadurch haben wir die kurzzeitig verloren Tabellenführung wieder übernommen, allerdings ist uns Geisselhardt mit einem Spiel Rückstand dicht auf den Fersen. Es spielten Alex, Philip, Timm, Marco, Etienne, Kevin, Maxi und Andy. Wir bedanken uns bei unseren mitgereisten Fans und freuen uns auf die Videozusammenfassung von Dennis, welcher die Sätze 2 und 3 gefilmt hatte. Beim abschließenden Essen in Öhringen in der Krone lernten wir dann, wie fränkische Schäufele gemacht werden.

Ergebnis:
SG TSV Untersteinbach/TSG Öhringen 2 – SG TSV Talheim/TGV Abstatt 0:3 (13:25 16:25 21:25)